Blutegeltherapie

 

 

Die Blutegeltherapie ist eine traditionelle und anerkannte Therapie bei einer Reihe von Humanerkrankungen.

 

Seitdem auch die Behandlung von Beschwerden der Haustiere vielen Menschen am Herzen liegt, wird die Blutegeltherapie zunehmend auch zur Behandlung von Tieren eingesetzt.

 

Die natürliche Wirkstoffkombination des Blutegels ist einzigartig. Dessen Wirkstoffe fördern unter anderem durch Gerinnungshemmung die lokale Blutzirkulation im Bereich der Ansatzstelle und helfen insbesondere gegen schmerzhafte Entzündung. Auch chronische Erkrankungen können in Folge der verbesserten Stoffwechselsituation positiv beeinflusst werden.

 

 

Indikationen

 

  • Hufrehe
  • Arthritis/Arthrose
  • Abszesse
  •  Sehnenentzündungen
  • Gelenkfehlbildungen (z.B. ED, HD)
  • Lumbago
  • Ekzeme
  • Wundheilungsstörungen
  • Hämatome (Blutergüsse)
  • Lypmhangitis (Lymphbahnenentzündungen)
  • Gallen
  • Narbenproblematik
  • Druckstellen (Sattel- oder Geschirrdruck)